IT SAN

Brocade SAN Switch setzen der Zeit

Damit die Zeit auch auf den SAN Switchen und im ganzen Fabric aktuell und gleich ist, sollte diese via NTP gesetzt werden. Dies geschieht dabei auf dem Switch der als Prinzipal konfiguriert ist. Danach wird die Zeit auf die anderen Switche im Fabric repliziert.

Dazu via CLI auf dem Prinzipal einloggen und via “tsclockserver” die Zeit setzen (“help tsclockserver” zeigt die möglichen Varianten an, “tsclockserver” zeigt die aktuellen Einstellungen)

tsclockserver “<serverip1>; <serverip2>”

via “date” kann dannd die aktuelle Zeit geprüft werden.

Ebenfalls sollte geachtet werden, dass die Zeitzone auf den Switches stimmt. Diese muss pro Switch angepasst werden. Damit diese übernommen wird, ist ein Reboot des Switches notwendig. Am besten die Zeitzonen Setting wird via interactive mode ebenfalls über cli vorgenommen

tstimezone  –interactive

Hier kann dann zuerst die Zeitzone, gefolgt von Land angegeben werden. Überprüfen oder abrufen der Einstellungen durch die eingabe von “tstimezone”.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

AlphaOmega Captcha Mathematica  –  Do the Math