Flycam Video

FlyCam Nano DSLR Balancing

Schon länger habe ich mir überlegt eine Steadycam für meine Canon DSLR zu kaufen. Schlussendlich habe ich mich für die FlyCam Nano DSLR entschieden. Das Preis-Leistungsverhältnis hat mich überzeugt.

Nun diese Woche ist das Teil bei mir eingetroffen 🙂

Der erste Eindruch der Verarbeitung und der verwendeten Materialen ist bis jetzt positiv. Zusammengesetzt ist die FC innert Minuten. Leider geht geht das Einstellen respektive Abstimmen der FC auf das Kamera-Setup nicht so schnell.

Laut Datenblatt kann die FC Kameras bis 1.5 – 2 kg tragen. Ich vermute es gehen noch einige 100g mehr… Das Kamera Setup das ich verwenden will besteht aus einer Canon EOS 7d (ca. 900g mit Akku und CF Karte) plus einem Sigma 24-70mm F2.8 Objektiv (ca. 790g). Zusammen wiegt das ganze also um die 1.7kg.

Wenn man den Fuss der FC auspackt, so sind beide Behälter montiert mit allen Gewichtsringen darin. Da das verwendete Kamera Setup mit ca 1.7kg fast an das vom Hersteller angegebene maximale Traggewicht rankommt, dachte ich mir das ich vermutlich auch alle Gewichte benötige um das ganze sauber ausbalancieren zu können. Nach langem Testen und einstellen habe ich dann gemerkt das dies nicht der Fall ist. Alle gewichte zusammen sind viel zu schwer für dieses Kamera/Objektiv Gewicht. Schlussendlich habe ich zwei Behälter entfernt und in den verbleibenden Behältern je 1 Gewichtring rausgenommen.

Die Behälter habe ich auf beiden Seiten bündig mit der Fussplatte fixiert.

Die Montage der Kamera würde ich mit der mitgelieferten Quick-Release Platte vornehmen und die Kamera nicht direkt auf die Kopf Platte montieren. Da der Schwerpunkt der Kamera nicht in der Mitte dieser liegt, habe ich die Quick-Release Platte auf der linken Seite Montiert. Da das verwendete Objektiv auch ziemlich Schwer ist, wurde die Quick-Release Platte im zweit hintersten Loch montiert. Dies da der Schwerpunkt infolge des Gewichtes ziemlich weit vorne liegt. Schlussendlich sieht dies wie folgt aus:

Balancing

Nun geht es ans eigentliche einstellen und ausballancieren. Dazu rechnet euch einiges an Zeit ein und verliehrt nicht die Geduld! Ich habe sicher gut 2h rumprobiert bis das Balancing einigermasen gepasst hat. Wichtig ist hier auch, wenn ihr kein Festbrennweiten Objektiv verwendet, stellt es vor dem Ausballancieren so ein wie ihr es später verwenden möchtet. Jedes anpassen des Brennweiten bereichs verschiebt den Schwerpunkt und benötigt ein erneutes ausballancieren.

Zuerst habe ich die Kopfplatte so eingestellt, das die Kamera möglich nicht nach rechts oder links, oder nach vorne oder hinten kippt. Hier können wenige Millimeter des verschiebens entscheidend sein. Stimmen diese Settings, dann sollte die Position durch anziehen der 8 Befestigungschrauben fixiert werden.

Nun folgt der Drop Test. Dazu die FC Horizontal halten und dann “Loslassen” Nun sollte das Gewicht nach unten Pendeln. Von Horizontal nach vertikal sollte (90°) sollte es ca 1-2 Sekunden dauernt. Passiert dies zu schnell, ist zu viel Gewicht vorhanden auf der Base Platte (oder die Platte zu weit unten), dauert es zu lange, ist zu wenig gewicht Vorhanden auf der Base Platte (oder die Platte zu weit oben). Diese Justierung kann nun mittels verschieben der Base Platte nach oben oder unten vorgenommen werden.

Auch hier können wieder wenige Millimeter entscheidend sein! Versucht vorerst zu vermeiden mehr Gewichtsplatten zu verwenden, versucht die Ballancierung mit dem Abstand einzustellen. Eure Arme werden euch Danken je leichter das Komplette Setup wird ;-).

Es gibt auch einige gute Videos auf Youtube die mir sehr geholfen haben. Sucht dazu z.B. nach “Flycam (DSLR) Nano Balancing Tutorial – German/Deutsch”

Gut ist auch dieser Post von Cheesycam: http://cheesycam.com/the-most-boring-video-in-the-world/

Ein erstes Test Video werde ich bereitstellen sobald ich was gescheites zustande gebracht habe 🙂

2 Comments

    1. Hi Robin

      Ich habe die FlyCam auch aus Indien bestellt. Das war (inklusive Versandkosten) billiger als alle anderen Angebote die ich z.B. aus Deutschland gefunden habe. Bestellt ebenfalls via ebay von camtreeshop.

      Gruss
      Andre

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

AlphaOmega Captcha Mathematica  –  Do the Math